Flieg mit!

Mitfliegen? Achtung: Ansteckungsgefahr

Ich fliege aus reiner Freude und nur privat. Viele Freunde und Bekannte wissen das von mir und ich freue mich, wenn ich die Freude am Fliegen – und gelegentlich auch die Kosten ūüėȬ† – mit anderen teilen darf!

Spass am Fliegen

 Start:

Wir starten und verabreden uns in der Regel am¬†Flugplatz Dahlemer Binz/Eifel¬†zu n√§heren und weiteren Zielen. Ich freue mich √ľber jede Abwechslung und starte auch gerne von¬†anderen Flugpl√§tzen oder mache mal eine Zwischenlandung.
Geflogen wird das ganze Jahr – Sommer wie Winter – zu den¬†√Ėffnungszeiten des Flugplatzes, i.d.R. von 9 Uhr bis Sonnenuntergang/max. 20:30 Uhr.

Flugziele:

Über alle Flugziele oder Zwischenlandungen unterhalten und einigen wir uns. Wichtigste Bedingung ist gutes Flugwetter (es soll ja ausschließlich Spass machen!), was sich manchmal erst wenige Stunden vor dem geplanten Start entscheidet!

Kosten¬†(205 ‚ā¨/Std + 10,10 ‚ā¨ Landung):

Meine Charterkosten f√ľr das ganze Flugzeug incl. Landegeb√ľhr auf kleinen Pl√§tzen¬†betragen ca. 3,60 ‚ā¨/Min. Daf√ľr ist Platz¬†f√ľr bis zu 3* Mitflieger.(*Gewichtsbeschr√§nkung: max.230 kg, davon¬†auf den R√ľcksitzen incl. Gep√§ck max. 160 kg!)

TIPP: Schnupperflug!- Vorsicht, ansteckend!

Wer herausfinden will, ob fliegen „Sein Ding“ ist oder vielleicht sogar selbst die Privatpilotenlizenz machen will, darf mich auch einfach ansprechen! Gemeinsam checken wir den Flieger und bei unserem Rundflug √ľber der Eifel erfahren Sie, wie eine Cessna 172 bedient und gesteuert wird; auf Wunsch ist auch Begleitung durch einen erfahren Fluglehrer m√∂glich. An der Dahlemer Binz gibt¬īs auch viele¬†Luftsportvereine, wo man das Fliegen – ob Segeln, Motorflug oder Ultraleicht-Fliegen – lernen kann.

Steigen Sie ein!

Steigen Sie ein!

„Auf gehts! Up, up and away!“