Eifel-Rundflug

"Indian Summer" in der Eifel - die goldene Jahreszeit! Grünen Wiesentäler und wunderschöne bunte Waldhügel prägen für kurze Zeit die Landschaft. Am Ende des Tages taucht die untergehende Sonne Städte und Landschaft in ein warmes Licht. Die sich durch die tiefen Täler windenden Seen der Nordeifel, die bewaldete Hügellandschaft und die begrenzenden Flüsse Mosel und Rhein sind ein einzigartiges Panorama. Und es sieht bei jedem Licht und zu jeder Tageszeit wieder anders aus (Rundflug Eifel siehe auch bei Airshampoo)

Michelsberg / Eifel im HerbstMichelsberg / Eifel im HerbstDie Eifel als Teil des Rheinischen Schiefergebirges verdankt ihre heutige Gestalt im Wesentlichen der sog. variszischen Faltung  - und dem Zahn der Zeit. Dieser sorgte dafür, dass das Gebirge gerundet wurde und wir die Eifel heute als hügelige Mittelgebirgslandschaft mit einigen herausragenden Vulkankratern erleben können. Immer wieder wurden Teile der Eifel auch vom Meer überflutet. Dies sind heute ergiebige Stellen für Fossiliensucher.

In geschichlicher Zeit hat die Eifel oft unter wechselnder Herrschaft gestanden. Die Römer besetzten das Gebiet, Karl der Große hatte hier im Prümer Land ein Krongut und Napoleon war mit seinen Truppen in der Eifel, bevor sie beim Wiener Kongress Preußen zugeschlagen wurde. Die wechselvolle gemeinsame Geschichte lebt auch heute noch in verwandschaftlichen  Beziehungen und sprachlichen Gemeinsamkeiten über die benachbarten Grenzen zu Belgien und Luxemburg fort. Ihre ganz eigene Geschichte aus der Zeit des Nationalsozialismus hat die "Burg Vogelsang" inmitten des Nationalparks Eifel, deren Dimension man erst aus der Luft überblickt.
Jaques Berndorf bietet in seiner "Gebrauchsanweisung für die Eifel" eine lockere Verknüpfung heutiger Personen, aktueller Schauplätze mit Schilderungen der historischen Beziehungen der Mächtigen zwischen Trier, Köln und Aachen. Interessante Führungen, individuell nach Ihren Wünschen, bieten die Gästeführer Eifel an!

Mein einstündiger Eifel-Rundflug für Freunde sieht meist wie folgt aus: Dahlemer Binz - Nationalpark Eifel - Rursee - Heimbach - Nürburgring - Dauner Maare - Manderscheid/Liesertal - Dahlemer Binz.

Rapsblüte im MaiRapsblüte im MaiPulvermaar / EifelPulvermaar / Eifel